Zum Hauptinhalt springen
Logo: kfo-emden.de

Frühbehandlungen

 

Bei starken Abweichungen der Gebissentwicklung kann eine kieferorthopädische Behandlung mit Zahnspangen schon ab dem 4. Lebensjahr sinnvoll sein.

Sollte Ihr Hauszahnarzt eine derartige Abweichung bei Ihrem Kind feststellen, wird er Sie an einen Kieferorthopäden überweisen.

Die meisten Frühbehandlungen werden im Alter von 7 bis 9 Jahren begonnen und dauern meistens nur ein bis eineinhalb Jahre.

 

 

 

 

Seitensuche