Kontakt

Kinder & Jugendliche

Eine Korrektur der Zahn- und Kieferstellung leistet bei Kindern und Jugendlichen einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Karies, Zahnfleischentzündungen, Kiefergelenkserkrankungen und orthopädischen Folgeerkrankungen (z.B. Haltungsschäden). Kieferorthopädie trägt auch dazu bei, Sprachfehler und Muskelfehlfunktionen zu beheben. Schöne, gerade Zähne machen darüber hinaus attraktiv und erhöhen das Selbstvertrauen.

Kinder & Jugendliche

Unser Tipp:

» Zahnzusatzversicherung frühzeitig abschließen «

Gesetzlich Versicherten empfehlen wir eine Zahnzusatzversicherung, die auch kieferorthopädische Leistungen umfasst, bereits vor dem Erstberatungstermin abzuschließen. Denn stellen wir bei Ihrem Kind einen kieferorthopädischen Behandlungsbedarf fest, gilt dies bereits als eingetretener Versicherungsfall – und kann damit nicht mehr mitversichert werden!

Weitere Informationen rund um die Behandlung von Kindern und Jugendlichen erhalten Sie auch in unserem umfangreichen Ratgeber KFO.