Kontakt

Pflegetipps für herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare („lose“) Zahnspangen setzen wir ein, um das Wachstum deines Kiefers gezielt zu steuern, oder um kleinere Korrekturen deiner Zahnstellung vorzunehmen. Darüber hinaus können sie auch als sogenanntes Retentionsgerät am Ende der Behandlung eingesetzt werden, um deine schöne neue Zahnstellung „zu sichern“.

Damit deine Zahnspange gut funktioniert, solltest du einige Hinweise beachten:

Allgemein:

  • Für eine erfolgreiche Therapie halte bitte die von uns vorgegebenen Tragezeiten unbedingt ein!
  • Sei beim Einsetzen und Herausnehmen der Zahnspange immer vorsichtig, damit sich die Drahtelemente nicht verbiegen.

Reinigung:

  • Reinige deine Spange täglich mit einer separaten Zahnbürste und Handseife oder Spülmittel. Bitte verwende keine Mundspüllösungen oder Reiniger für Zahnersatz, da diese die Spange oft beschädigen.
  • Nach jedem Essen: Putze deine Zähne und reinige auch die Zahnzwischenräume (mit Zahnseide), bevor du die Spange wieder einsetzt.
  • Wenn du gerade keine Zahnbürste dabei hast (z.B. in der Schule), spüle deinen Mund gründlich aus. Reinige bitte auch die Spange unter fließendem lauwarmem Wasser.

Aufbewahrung:

  • Wenn du deine Zahnspange gerade nicht trägst, lege sie immer (geputzt!) in die Zahnspangen-Box, die du von uns bekommst. Vor dem nächsten Einsetzen spüle sie mit lauwarmem Wasser ab.

Im Notfall:

  • Ist deine Zahnspange kaputt oder hast du sie verloren, melde dich schnell bei uns in der Praxis, damit wie sie reparieren oder ersetzen können.

Wenn du Fragen zu deiner herausnehmbaren Zahnspange, der Handhabung oder der Pflege hast, sprich uns einfach an. Wir helfen dir gern weiter!