Kontakt

3D-Scanner

Schnell und angenehm: digitaler Scan statt Abdruck

Die kieferorthopädische Behandlung wird zunehmend digital und die für den Patienten unkomfortable Abdrucknahme und das aufwändige Anfertigen und Lagern von Gipsmodellen wird immer weiter zurückgedrängt – ein schöner Fortschritt für alle Beteiligten.

Wir waren eine der ersten kieferorthopädischen Praxen in Deutschland, die einen sogenannten Intraoralscanner für die Anfertigung digitaler Abdrücke verwendet hat.

3D-Scanner

Abdruckfreie Kieferorthopädie

  • Der digitale Scan zeichnet sich durch eine besonders hohe Genauigkeit sowie einen höheren Komfort für Sie aus.
  • Insbesondere bei Patienten mit Würgereiz oder jüngeren, weniger kooperativen Patienten ist die digitale Abformung eine angenehme Alternative, da das Aufnehmen der Zähne mit einer Kamera Unterbrechungen erlaubt und praktisch keine Gefahr besteht, den Würgereflex auszulösen.
  • Darüber hinaus entfallen viele Arbeitsschritte, bei denen naturgemäß Ungenauigkeiten auftreten können und der Scan kann direkt digital weiterverarbeitet werden ohne Laborprozess.

Haben Sie Fragen zur Kieferorthopädie ohne Abdruck? Vereinbaren Sie gern einen Termin in Ihrer Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Stelz.